DIE BAND

6 JUNGS UND 1 MADL

SPANNENDES REPERTOIRE

EIGENE KOMPOSITIONEN UND ARRANGEMENTS

VIELFÄLITGE GENRES

SW Resl.jpg

Theresa Gößl

Posaune, Basstrompete, Horn

Sie ist witzig, hoch motiviert und das einzige weibliche BHW-Mitglied! Diese Henne im Korb ist allerdings quasi auf allen Blasinstrumenten topfit! Obwohl die Resi eigentlich Hornistin ist, bereichert sie beim BHW vor allem mit ihrer Posaune oder ihrem Tenorhorn das Tiefblech.

Clemens Heiß

Trompete, Flügelhorn

Er macht seinem Nachnamen stets alle Ehre und hebt das BHW nicht nur musikalisch, sondern auch optisch in eine Liga der Extraklasse! Clemens ist Gründungsmitglied des Blech-Hilfswerks und Satzführer unseres Trompetenregisters. Wie seine Trompete glänzt auch er, vor allem durch sein lyrisches Spiel und seine nahezu perfekte Technik. Immer gut gelaunt, stets mit neuen Ideen und neuem Schwung und allzeit bereit, nach einer BHW Probe einen Ausflug oder eine Bierverköstigung zu starten, ist der heiß'sche Wunderknabe aus dem Hilfswerk nicht wegzudenken!

SW Clemens.jpg
SW Valle 2.jpg

Valentin Schuld

Posaune, Basstrompete

Seine Talente sind zahlreich und auch vielfältig. So ist er nicht nur stark am Glas, sondern auch an Euphonium, Posaune, Basstrompete und vielen weiteren Blechblasinstrumenten. Er ist unser Satzführer im Posaunenregister und dort auch für gute Stimmung, Intonation und die nötige Motivation verantwortlich. Kaum eine Probe vergeht, in der nicht das gesamte BHW Zeuge seines ausgefeilten Humors wird. Auch kompositorisch beweist er mit seinem neuesten Hit, der "Bienen-Polka" sein Können. Leerer Worte kurzer Sinn: ohne Vali könnte man sich das BHW wohl kaum vorstellen, also: Prost!

Tilman Taubald

Posaune

Der Jüngste im Bunde und unser Wunderkind an der Posaune geht die meisten Dinge eher entspannt an. Sobald er aber musiziert, gibt es für ihn nur 100%: Mit technischer Perfektion und musikalischer Vielfalt sorgt er dafür, dass unser Posaunensatz in jeder Stilistik und Dynamik zuhause ist. Sein Talent wurde nicht ausschließlich von uns erkannt, sondern auch das Bayrische Jugendorchester nimmt seine Dienste in Anspruch. Über diesen Jungspund kann sich das BHW sehr glücklich schätzen!

SW Tilli.jpg
SW Meili.jpg

Jonas Meilinger

Trompete, Flügelhorn

Als Neuburger ist er wohl unser Exot, aber er hat sich bestens angepasst. Entspannt, charmant und unglaublich talentiert ergänzt der Joni unseren Trompetensatz sowohl mit atemberaubender Höhe als auch mit jazzigem Touch.

Quirin Birzer

Tuba, Arrangements und Komposition

Er überzeugt nicht nur mit dem Volumen seines Haares, sondern auch mit dem seiner wohlig warmen Töne. Seine oft doch eher simple Aufgabe als Tubist in unserem Hauptgenre, der Blasmusik, lässt ihm stets genügend Zeit und Denkkapazität für seine zweite große Aufgabe im BHW: er ist unser höchsteigener Haus- und Hofkomponist! Ein erheblicher Teil unseres Repertoires, wie z.B. ein Stück für jeden von uns und die BHW-Polka, stammt aus Quirins niemals stillstehender Jungkomponisten-Feder. Auf seinen Schultern allein lastet die Verantwortung uns zu tragen und zu stützen und ich denke diese Herausforderung meistert er mit Bravour!

SW Quirirn.jpg
SW Maxl 2.jpg

Maximus Mack

Trompete, Flügelhorn

Unser Jüngster Neuzugang und einer unserer Youngsters, unser Goldjunge mit der goldensten Hupe und dem breitesten Grinsen. Der stolze Wasserzeller ist ein immer gut gelauntes Mitglied unseres Trompetenregisters und weiß, wie man ordentlich schebert...
Ohne an Maxl wär unsere Trumpet-section bei weitem nicht so schön (und) laut!